Dezember 2017

Liebe Frauen!
Wieder liegt ein neues Programm des FKZ vor Ihnen.
Sie werden einige alte Bekannte wiederfinden. Inzwischen gibt es einen Kreis von
Frauen, die recht regelmäßig Vorträge bei uns halten. Da der Weihnachtsbrunch im
letzten Jahr so viel Anklang fand, werden wir noch einmal eine ähnliche
Veranstaltung durchführen.
Aber auch diesmal ist wieder viel Neues dabei. Wir hoffen sehr, dass Sie in dem
vielfältigen Angebot etwas für sich finden, vielleicht bringen Sie auch einmal Ihre
Freundin mit?!? Neue Gesichter und Anregungen aus Ihren Reihen sind immer
willkommen.
Wir freuen uns, dass wir mit Monika Schneider-Selcho eine neue Frau im Vorstand
haben, die uns mit Elan und neuen Ideen unterstützt.
Jetzt noch ein Tipp aus eigener Erfahrung: Wenn Sie eine Veranstaltung
interessiert, notieren Sie sie sich gleich im Kalender. So oft hören wir Bedauern von
Frauen, wenn sie etwas verpasst haben.
Und jetzt viel Spaß beim Schmökern! Wir sehen uns im Zentrum!!

Für den Vorstand                                                                Anne Schmidt

 

 

 

Sonntag, 3. Dezember 2017 - 16:00   -   Offener Spiele-Treff

Spiel mal wieder!

Ein Nachmittag für alle interessierten Frauen, die gerne mal wieder spielen wollen. Verschiedene Gesellschaftsspiele sind im Zentrum vorhanden, wir freuen uns auch über neue Ideen und Spiele.

Veranstalterin

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Nur für Frauen.

Dienstag, 5. Dezember 2017 - 19:00   -   Veranstaltung

Singen alter Volkslieder

Die Sängerinnen Ina Olyai und Rosa Grätz-Jung wollen uns mit Gitarrenbegleitung dazu ermuntern, fast vergessene alte Liedtexte wieder in Erinnerung zu bringen. Wir wollen uns einmal im Monat jeweils am 1. Dienstag des Monats treffen und eine bis eineinhalb Stunden zusammen singen.

Leitung

Ina Olyai

Rosa Grätz-Jung

weitere Informationen

Kostenbeitrag 3 €
jd. 1. Dienstag im Monat, im Juli und August Sommerpause
Nur für Frauen.

Samstag, 16. Dezember 2017 - 10:30   -   Weihnachtsbrunch

Fürstinwitwe und Kaisermutter - ein Ratequiz zur Vorweihnachtszeit

Frauengestalten, die in der christlichen Welt der Antike und des Mittelalters herausragende Rollen eingenommen haben, stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Frage-Antwort-Spiels.

Heute stoßen wir im Kalender manchmal auf ihre Gedenktage, früher wurden sie sowohl in der Ost- als auch in der Westkirche als „Heilige“ verehrt. In späteren Jahrhunderten bildete sich ein reicher Legendenschatz um ihr Leben und Wirken.

In dem Quiz können Sie Ihr Wissen überprüfen, evtl. Neues erfahren, und vielleicht kennt ja die eine oder andere Person noch eine „versteckte Legende“.

Wie im Vorjahr gibt es auch dieses Mal wieder einen Gutschein für die meisten richtigen Antworten.

Veranstalterin

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Referentin

Soziologin, Sozialpädagogin Marlies Segschneider, Lahnau

Informationen

Kostenbeitrag Brunch: 5 €
ab 10:30 Brunch, um 12 Uhr Vortrag
Nur für Frauen.