Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Samstag, 21. Juli 2018 - 10:30 - Vielgeliebte Alma

Ihr erster Ehemann Gustav Mahler verbot ihr das Komponieren, der Bauhausstil ihres zweiten Ehemannes Walter Gropius gefiel der Wienerin nicht besonders, mit ihrem dritten Ehemann Franz Werfel teilte sie Flucht und Exil. Dazwischen gab es zahlreiche Affären, die wildeste mit Oskar Kokoschka. Zwei ihrer drei Kinder starben, Tochter Anna lebte meist entfernt. Bis ins hohe Alter behielt Alma ihre Stilsicherheit in Musik, Kunst und Literatur; ein bewegtes Leben im 20. Jahrhundert.

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Referentin

Gaby Rehnelt

weitere Informationen

Kostenbeitrag Brunch: 5 €
ab 10:30 Brunch, um 12 Uhr Vortrag
Nur für Frauen.

Samstag, 28. Juli 2018 - 11:00 - Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

Betreuung

Ingrid Schmidt

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Für Frauen und Männer.

Sonntag, 5. August 2018 - 16:00 - Reisen

heißt heute das Motto für unseren Gedichtenachmitttag. Die Gedichte können aus allen Zeiten stammen; sie können Träume, Wünsche, Erfahrungen, Einsichten etc. beinhalten. Goethe z.B., der nicht nur weit gereist ist, sondern auch viel darüber geäußert hat, meinte „Die Reise gleicht einem Spiel … sie belebt, berichtigt, belehrt und bildet.“

Wir freuen uns auf zahlreiche Reisefrauen, die Gedichte lieben. So ergibt sich eine bunte Vielfalt aus den Beiträgen der Teilnehmerinnen, die ihre(n) Lieblings-text(e) vorlesen. Nur Zuhören ist selbstverständlich auch willkommen.

Veranstalter

Elisabeth-Selbert-Verein e.V.

Nur für Frauen.