Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Mittwoch, 2. August 2017 - 19:00 - Pilgerin im Alter: Von Saint Jean Pied de Port bis Santiago de Compostella (2016)

Schon auf ihren vorherigen Pilgerwegen durch die Schweiz und Frankreich wurde der innere Ruf "Santiago, Santiago" immer lauter. Die französischen Pilger nennen dieses nicht zu unterdrückende Gefühl "la voix de Compostelle" .

2016 im Mai/Juni ging es los. Die Pilgerin berichtet von ihren äußeren und inneren Erfahrungen auf dem langen Weg, von der einmaligen Schönheit der Meseta und vielen Begegnungen. Aber auch, wie sich so eine Unternehmung im Alter gestaltet
Fotos ergänzen den Bericht..

Referentin

Dr. Brunhilde Arnold

,
Für Frauen und Männer.

Mittwoch, 9. August 2017 - 19:00 - Schönheit vor unserer Haustür: Die „Wetterauer Hutungen“ – Mehr als ein Naturschutzprojekt

Die »Wetterauer Hutungen«, liegen am nordöstlichen Rand eines intensiv landwirtschaftlich genutzten Gebiets. Hier, am Übergang zum Vogelsberg, beginnen die Hanglagen mit mageren extensiven Böden und Basaltkuppen. Seit den 1960er Jahren wurde ihre Bewirtschaftung vernachlässigt, da sie sich nicht mehr lohnte. Die Flächen begannen zu verbuschen, der ökologisch wertvolle Magerrasen verschwand unter Schwarzdorn und anderen wuchernden Buscharten.

Gudrun Beekmann-Mathar wird einen Einblick vom Wandel dieser Natur- und Kulturlandschaft in unserer Region, vom Zusammenspiel von Naturschutz und Naturnutzung geben, aber auch davon berichten,wie Schäfer, ehren-und hauptamtliche Naturschützer die betroffenen Landkreise und Kommunen, Landes- und EU Förderung, Historikerinnen, und Mediengestalter, Öffentlichkeits- und Bildungsexpertinnen und viele weitere Beteiligte durch enge Zusammenarbeit und gemeinsames Engagement dazu beitragen, diese einzigartige Natur- und Kulturlandschaft vor dem Aussterben zu bewahren. Bilder von der Natur-schönheit auf diesen Flächen erwecken hoffentlich Begeisterung.

Referentin

Gudrun Beekmann-Mathar

weitere Informationen

Am Samstag, dem 19.8. findet ein Ausflug nach Hungen statt
Nur für Frauen.

Mittwoch, 16. August 2017 - 19:00 - Endlich wieder mehr Energie!

Wir leben in einer hektischen Zeit. Um Energie für den Alltag und mehr zurück zu bekommen, sollten wir dafür Sorge tragen, dass nichts Unnötiges unseren Körper belastet. Was das sein kann, woher das kommt, was es macht und wie wir es wieder los werden, darüber werden wir reden.

 

Referentin

Apothekerin Bettina Baums

.

Nur für Frauen.