Mal reinschnuppern?

Was ist los im FKZ?


Hier finden Sie die kommenden Veranstaltungen!

Mittwoch, 19. September 2018 - 19:00 - Das Immunsystem trainieren und Erkältungskrankheiten natürlich behandeln

Winterzeit ist oft auch Erkältungszeit, es gibt viele Möglichkeiten, unser Immunsystem mit einfachen Maßnahmen erfolgversprechend zu trainieren, damit beginnt man am besten rechtzeitig. Wenn die Erkältung erst einmal da ist, sagt man oft: „Mit Medikamenten dauert sie 7 Tage, ohne 1 Woche.“ Soweit stimmt der Satz zwar, aber es gibt gute Hausmittel, mit denen man die Beschwerden erleichtern kann. In einem Vortrag wird hierüber berichtet und es werden Fragen der Anwesenden geklärt.

Referentin

Apothekerin Bettina Baums

Spenden erlaubt!
Nur für Frauen.

Donnerstag, 20. September 2018 - 19:00 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Der Kurs ‚Stressbewältigung durch Achtsamkeit’ basiert auf dem Programm Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR), das von Prof. DR. Jon Kabat-Zinn 1979 in den USA an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt wurde, und mit Erfolg auf der ganzen Welt durchgeführt wird. Die Schulung der Achtsamkeit steht im Mittelpunkt des MBSR Kurses.

Achtsamkeit bedeutet die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit in den gegenwärtigen Moment zu bringen und die innere und äußere Wirklichkeit direkt wahrzunehmen und anzunehmen, ohne sie zu bewerten. Es ist das offene, freundliche und nicht wertende Gewahrsein all dessen, was gerade ist, sei es angenehm, unangenehm oder neutral.

Die Kursinhalte bestehen aus geleiteten Übungen zur Körperwahrnehmung, sanften Körperübungen, angeleiteten Sitz- und Gehmeditationen, kurzen Vorträgen und dem achtsamen Austausch in der Gruppe.

Das achtwöchige  Training ist ein wirksames, weltanschaulich neutrales, alltags-taugliches Programm, das gleichermaßen zur Stressprophylaxe wie zur Stressbewältigung eingesetzt werden kann. Eine kontinuierliche Übungspraxis der Achtsamkeit fördert die individuelle Resilienzfähigkeit. Automatisierte Stressmuster können erforscht, kritisch reflektiert und Verhaltensalternativen im Umgang mit Stress erlernt werden.

Vorkenntnisse für den Kurs sind nicht erforderlich, wohl aber die Bereitschaft regelmäßig an den Kursabenden teilzunehmen, sowie an dem Vertiefungstag gemeinsam in der Gruppe zu praktizieren.

Für die tägliche Übungspraxis zuhause erhalten die Telnehmer*innen ein Handbuch.

Leiterin

Pädagogin, Heilpraktikerin f Psychotherapie, NLP- und WATSU-Practitionerin Ingeborg Reichl

Anmeldung und Informationen

8 wöchentl. Treffen je ca. 2,5 Std., donnerstags 20.9.,27.9. und 11.10.-15.11
Voraussetzung, persönl Vorgespräch:. Verbindliche Anmeldung: 0641 37741 oder 0151 750 89852. mbsr-giessen-ir@t-online.de
Für Frauen und Männer.

Samstag, 22. September 2018 - 11:00 - Galerie am 4. Samstag

Für Interessierte, die zu unseren normalen Öffnungszeiten keine Gelegenheit haben, die aktuellen Ausstellungen anzusehen, besteht die Möglichkeit, an jedem vierten Samstag im Monat die Arbeiten in Ruhe anzuschauen. Wenn möglich, wird die  Künstlerin anwesend sein.

Betreuung

Ingrid Schmidt

Christel Stroh

jd. 4. Samstag im Monat 11-13 Uhr
Spenden erlaubt!
Für Frauen und Männer.