Aktuelles aus dem Frauenkulturzentrum

Sommerprogramm - Termin für neue Angebote

Foto C.Stroh

Wir arbeiten am Sommerprogramm. Alle Informationen zu neuen Angeboten benötigen wir bis spätestens Donnerstag, 20. März 2014.


Tag der offenen Türen 2014

Foto C.Stroh

Von 14 bis 18 Uhr hatten Besucherinnen Gelegenheit, sich über das vielfältige Angebot des Zentrums zu informieren. Kursleiterin Karola Drews stellte den Kurs "kreatives Schreiben" vor, Margarita Albrecht die "Entspannung mit Klangschalen".

Höhepunkt des gut besuchten Nachmittags war die anregende und sehr lustvoll vorgetragene Modenschau der Frauen des PeppLadens.


Tag der offenen Tür 2014

Foto: C.Stroh

Die Frauen von Charlotte Becks "Deutschkurs für Ausländerinnen" zeigten mit ihrem Auftreten als Chor das durch langjährige Zusammenarbeit entstandene Vertrauen der Frauen zum Zentrum.

 


Wir trauern um Elisabeth Köhncke

Unser langjähriges Mitglied und engagierte Kursleiterin Elisabeth Köhncke ist am vergangenen Freitag, dem 14.2.2014 in ihrem 76. Lebensjahr verstorben. Sie hat sich bei uns besonders im Bereich "Deutsch für ausländische Mitbürgerinnen" eingesetzt . Ihre Kursteilnehmerinnen haben sie für ihr freundliches und zurückhaltendes Wesen sehr geschätzt.

Wir werden sie und ihre Arbeit sehr vermissen.


Romanistik-Studentinnen über Schreiben zwischen den Kulturen

Foto: Inge Bietz

"Nie aufs Schreiben verzichten, wenn man eine Frau ist und aus dem Süden  - Schreiben zwischen den Kulturen bei Assia Djebar"

Wie leben Frauen in Algerien heute und wie lebten sie unter französischer Kolonialherrschaft? Unter welchen Bedingungen kann eine Frau in Algerien als Schriftstellerin arbeiten? Diese Fragen waren Thema der Veranstaltung am 06. Februar, die sich um das Werk der algerischen Schriftstellerin Assia Djebar drehte.


"Frauen der Wüste" zu Gast im FrauenKulturZentrum

Foto: S.Blank-Weissinger

Fünf Tage Frauencamp mit Nomadinnen in der Sahara. Über 30 Frauen waren gekommen und ließen sich von der „Sahara-Liebhaberin“ Sonja Blank-Weissinger in die fremde Kultur der Wüste entführen . Vergangenen Herbst leitete diese eine Reise für Frauen aus Deutschland in die Sahara Südmarokkos.


Neujahrsempfang 2014

Foto: C. Stroh

Kein Stuhl war mehr zu finden, so groß war der Andrang beim diesjährigen Neujahrsempfang. Anne Schmidt, seit fast einem Jahr Vorsitzende des Vereins, begrüßte die vielen Gäste und wies in ihrer Rede auf die personellen und organisatorischen Veränderungen im vergangenen Jahr hin.


Büro in den Schulferien

Bild: S.Schmidt

Während der Schulferien ist unser Büro nur
donnerstagsvormittags von 10.00 - 12.00 Uhr besetzt!


Seiten